Freitag, 28. August 2015

{Mi casa es su casa}

 
 
 
 
Seht her liebe Leut,
was ich für schöne Stücke bei {Micasa} entdeckt habe.
 
Irgendwann, in hoffentlich naher Zukunft, möchten wir ein neues Sofa.
Aber das ist so eine Sache. Etwas zu finden, das passt, bequem und gleichzeitig schön ist,
ist gar nicht einfach.
 
Und wenn man mit einem wunderbaren Mann verheiratet ist,
der einem ergänzt, will heissen ganz anders ist als man selbst,
dann fängt der Spass bei der Wahl erst richtig an!
 
Versteht ihr was ich meine?
 
Hinzu kommt allerdings noch eine kleine Eigenschaft die wir gemeinsam teilen,
nämlich die, dass wir beide nicht gerne leichtfertig Entscheidungen fällen.
Schon gar nicht, wenn es um so was wichtiges wie ein Sofa geht.
 
Ihr könnt euch vorstellen, zu was für katastrophalen Diskussionen diese Kombination führt.
Nach über 12 Jahren ist das Theater aber gut eingespielt.
 
Ich habe eingesehen, dass meine bessere Hälfte Zeit braucht um sich an meine Ideen zu gewöhnen
und er hat eingesehen, dass ich den besseren Geschmack habe ;-).
 
Davon gehe ich jedenfalls aus.
 
Vielleicht ist es aber auch nur so, dass mein Mann, weise wie er ist,
sich an den Spruch hält: "De Gschid ged no - de Esel bliibt stoh".
 
Jedenfalls besteht meine Strategie darin,
ihm immer wieder mal Bilder von schönen Möbelstücken zu zeigen,
damit er sich an die Optik gewöhnen kann.
 
Und da ich bei {Micasa} gleich so viele schöne Sachen entdeckt habe,
möchte ich euch die zeigen.
 
 
 
 
 
 
 
Falls wir es tatsächlich schaffen sollten ein neues Sofa
zu kaufen, werde ich euch natürlich Bilder davon zeigen.
Versprochen!
 
Aber gut Ding will Weile haben.
 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
 
Herzlichst
Melanie





Kommentare:

  1. Liebe Melanie,
    bei uns geht das haargenau gleich. Musste so lachen, als ich Deine Zeilen gelesen habe;)
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Signora Pinella
    Vielleicht können wir uns am Dienstag bezüglich der Strategie gegenseitig beraten ;-). Ich freu mich sehr auf dich.
    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte ja keine Illusionen zerstören..... Bei uns geht das nach 25 Ehejahren noch genau gleich ;)
    Nicht, dass ich den Eindruck habe, ich sei ein Esel. Richtig ist aber bestimmt, dass mein Lieblingsmensch weise ist.
    Und sich vor vier Jahren dafür entschieden hat, meine Einrichtungsidee umzusetzen ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yase

      Die Hoffnung stirbt zuletzt :-). Wäre aber bestimmt nicht gut, wenn mein Mann zu allem einfach nur so ja und Amen sagen würde. Eigentlich bin ich meistens ganz zufrieden wie es läuft. Ich fühl mich gesegnet mit so einem tollen Mann an meiner Seite und auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind, so finden wir am Ende doch meistens einen gemeinsamen Weg und das ist ja das wichtigste.

      Herzlichst
      Melanie

      Löschen
  4. Liebe Melanie
    Ja, ich weiss was du meinst ;-). Doch dein Ehemann hat Glück, dass du einen ausgezeichneten Geschmack hast.,,,,und das weiss er ganz sicher ;-)! Das Sofa ist mitunter wirklich total wichtig, damit man sich wohl fühlt. Jahrelang habe ich die Wahl vom Ehemann immer abgesegnet und als es bei uns an der Zeit war, durfte ich das Sofa aussuchen. Er ist zufrieden und ich bin es auch ;-).
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadja

      Danke für deine lieben Worte. Ja, das Sofa ist neben dem Esstisch eines der wichtigsten Möbelstücke im Alltag. Ich hoffe sehr, dass wir bald eine geeignete Lösung finden, die allen Ansprüchen gerecht wird.
      Das schöne an einer Beziehung ist, dass der Weg das Ziel ist. Es geht nicht in erster Linie um das Endergebnis, sondern darum wie wir es erreicht haben :-). Der ganze Prozess und die Vorfreude lassen danach das Erreichte besonders geniessen.
      Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende.

      Herzlichst
      Melanie

      Löschen
  5. Hallo Melanie, so sind sie halt - die Männer. Sie haben es aber auch nicht leicht mit dieser Frauen-Spezies, die ständig Veränderungen brauchen. Immer wollen sie schön wohnen und ihre Kreativität aus leben 😂. Jeder dieser Frauen entwickelt eine Handhabung mit diesem Problem. Am Ende setzen sie sich durch und alles ist gut 😜
    Danke, für Dein Kompliment zu unserer Küche.

    LG, Nicole(ina)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicolina

      Wahre Worte ;-). Ganz ehrlich... ich bin froh eine Frau zu sein... ich wundere mich nämlich manchmal, woher mein Mann die Geduld für mich her nimmt. Umgekehrt würde mir das bestimmt nicht so leicht fallen. Ich erachte es als grosses Geschenk, dass Männlein und Weiblein sich so unterscheiden. Es macht das Leben interessant, auch wenn folgender Spruch tatsächlich stimmt: "Gemeinsam lösen wir die Probleme, die wir alleine nicht hätten" ;-).

      Ich wünsche dir ein genüssliches Wochenende mit viel kreativer Küchenzeit.
      Herzlichst
      Melanie

      Löschen

Vielen ♥ Dank für deine lieben Worte...

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...