Sonntag, 30. November 2014

{unglaubliche Geschichte}

 
 
 
Hallo meine Lieben
 
 
Zum heutigen 1. Advent habe ich euch eine
wahre {Geschichte} aus dem 1. Weltkrieg.
 
Vielleicht kennt ihr sie schon
aber da sie mich immer wieder aufs neue
tief berührt, möchte ich sie trotzdem mit euch teilen.
 
Weihnachten ist für mich ein unglaubliches Wunder.
 
Wie vor über 2000 Jahren,
als sich Menschen an einem Ort begegneten,
die unterschiedlicher nicht hätten sein können...
so kommt es auch heute noch vor,
dass dieses Wunder einfach so geschieht!
Unvorhergesehen und ohne Absicht...
 
Dass wo Bitterkeit und Hass herrscht
Menschen plötzlich aufeinander zugehen.
 
Das Feindschaft zu Freundschaft wird...
Und Waffen schweigen!
 
Ich wünsche uns allen eine Weihnachtszeit,
in der wir solch wundervolle, tiefbewegende
und verändernde Begegnungen machen dürfen.
 
Und das unfassbare Wunder der Versöhnung erleben dürfen.
 
Das ist wahre Weihnachten.
 
Herzlichst
Melanie
 
 
 
Falls du den {Kurzfilm} ansehen möchtest
und es oben nicht geklappt haben sollte,
hab ich dir {hier} den link nochmals.
 
Ist übrigens auch für Kinder geeignet,
da in dieser Kurzfassung
keine Gewalt vorkommt.
 
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Sehr anrührend.
    Danke und eine gesegnete Adventszeit.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie, ich kannte die Geschichte nicht....und bin zutiefst berührt! Vielen Dank! Ich wünsche Dir und Deinen lieben einen gesegneten ersten Advent. Herzlich, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  3. Ich kannte die Geschichte auch nicht-DANKE fürs zeigen! So soll Weihnachten sein!
    Ich wünsche Dir einen schönen 1.Advent und eine Adventszeit mit vielen Überraschungen.
    Alles, alles Liebe - Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  4. Danke liebe Melanie! Ich wollte mir den Film schon lange ansehen.
    Ich wünsche Dir ebenfalls eine gesegnete Weihnachtszeit!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melanie, vielen Dank für das Verlinken des Filmes, wirklich sehr berührend. Ich wünsche dir eine lichterfüllte Adventszeit mit vielen schönen Momenten.
    Herzlichst Verena

    AntwortenLöschen
  6. auch ich kannte die Geschichte nicht, danke dir!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Danke fuer den Film. Ich kannte diese bewegende Geschichte, aber nicht den Film. Allerdings schade, hatte die Weihnachtsstimmung nicht angehalten und die Voelker bekriegten sich danach wieder... Aber konzentrieren wir uns auf diese kurzen, friedlichen Stunden und Tage- in diesem Sinne wuensche ich dir und deiner Familie eine wunderschoene Weihnachtszeit!
    Liebe Gruesse, Rahel

    AntwortenLöschen

Vielen ♥ Dank für deine lieben Worte...

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...