Sonntag, 15. Juni 2014

{Mai Hochzeit Teil I}


 
 
 
 
Hallo meine Lieben
 
Wie versprochen bekommt ihr hier nun endlich 
einen ersten kleinen Einblick in die Hochzeitsbilder!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 




Auch wenn es so aussehen mag,
so sind die Bilder doch nicht gestellt.

Dazu hätten wir auch gar keine Zeit gehabt.

Es sollte ja eine Hochzeitsreportage sein und kein Paarshooting.
Das war echt eine Herausforderung.

Denn man möchte ja keinen wichtigen Moment verpassen!
Eine grosse Verantwortung, wie ich finde.

Am Abend war ich dann auch fix und fertig und völlig verspannt.
Ich hätte nie gedacht, dass so ein paar Stunden
einem derart an die Substanz gehen können.

Fotografieren ist harte Knochenarbeit.
Gott sei Dank hat eine liebe Freundin mich begleitet.
Sie war so zu sagen mein Sherpa und trug mir alles hinterher.
Machte den Clown hinter mir, um Stimmung zu machen für das Gruppenfoto
und was am allerwichtigsten war, sie redete mir gut zu und ermutigte mich.

Ohne sie hätte ich das nimmer geschafft!

Das mag jetzt alles übertrieben klingen
aber ich war echt so was von aufgeregt und innerlich tobte ein Sturm.

Was war ich doch froh, dass mir das niemand angemerkt zu haben schien.

Es ist gar nicht so einfach eine Fotoreportage zu machen
und dabei möglichst unsichtbar zu sein.

Für die Bilder im Korridor
bin ich vorausgerannt und in die Hocke gegangen
um schnell ein paar Bilder zu schiessen wenn das Brautpaar kommen würde.

Die beiden sind allerdings was ganz besonderes.
Ohne das ich gross was sagen musste,
hielten sie kurz mal inne.

Der Umgang als Paar
 aber auch mit den Gästen, war so herzlich und innig,
wie ich es noch nie gesehen habe
und dass der Bräutigam hin und weg war
von seiner Braut, das war nicht zu übersehen.

Blicke können eben doch lauter sprechen als kraftvolle Worte!


Liebe/r Jules & Mo

Ihr seid ein ganz besonderes Brautpaar.
Ich bin echt begeistert von eurer ungezwungenen und herzlichen Art!

Es war mir eine Ehre diesen grossen Moment mit euch teilen
und in Bildern festhalten zu dürfen!!!

Mein Wunsch für euch...

Die Liebe
möge wie ein unauslöschliches Feuer in euch brennen.

Die Liebe
soll euch wie ein starkes Band umgeben.

Die Liebe
soll Zeit und Raum durchdringen.

Die Liebe
wird euch alle Prüfungen und Herausforderungen überwinden lassen.

Die Liebe
lässt euch zusammen, zusammenwachsen.

Die Liebe
war, ist und bleibt...

Bis in alle Ewigkeit!



Es folgt noch ein zweiter Teil!
Denn Hochzeitsbilder gehen einfach immer...
Nicht wahr ;-)?!

Ich wünsche euch einen gemütlichen Sonntag.

Herzlichst
Melanie





 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Schööööön! Melanie...!
    Ich wusste es doch, Du kannst das richtig richtig gut! ;-)
    Das Brautpaar ist aber auch sehr fotogen...man sieht ihnen das Glück richtig an.
    Ich freue mich schon auf Part Two.
    GLG und hab nen wundervollen Sonntag...
    Brigitte
    (die weiss wieviel Arbeit hinter so was steckt...und wie fix und fertig man nach einem Tag Fotografieren ist ;-)))))

    AntwortenLöschen
  2. OHHHHHH DE WERDN AH FREID ham mit deine BUIDLN,,,,
    ja hast recht de schaun wirklich sehr glücklich aus de ZWOA;;;;;
    gfrei mi scho auf TEIL 2,,,, freu,, freu,,,
    HOB no an feina TOG
    und DANKE für de liabe NACHRICHT;;
    vom letzten mal.. bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Einfach schön. Super Job gemacht.
    Herzlicher Gruss
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie
    Vielen Dank fürs zeigen dieser schönen Hochzeitsbilder. Die Beiden sehen sehr glücklich aus.
    Das glaube ich dir sofort, dass dies ein anstrengender Job ist. Du hast das aber super gemacht. Ich freue mich schon auf die zweite Runde.
    Guten Start in die neue Woche und ev bis am Wochenende? :-)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  5. ohhhh...melanie...da kriegen wir ja direkt pipi in die augen bei so einem herzigen text *awwww*
    danke, dass du uns an unserem grossen tag begleitet hast und dabei soooo schöne bilder entstanden sind ♥
    man hat wirklich nicht gemerkt, dass du aufgeregt warst. und viele gäste waren der meinung, du würdest das eh jedes wochenende machen :)

    liebste grüsse...und bis ganz bald auf einen kaffee im starbucks :)

    jules&mo

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sind wunderschöne Bilder! Gratuliere!

    Ich kann das sehr gut verstehen. Fotografieren ist bestimmt ein Knochenjob...vor allem bei so einem wichtigen Tag. Wie du sagst...man sollte keinen Moment verpassen...quasi unsichtbar sein und das bedingt halt, dass man immer 100% da sein muss.

    Du hast es aber super gemeistert, wenn man diese Bilder sieht. Weiter so!

    AntwortenLöschen

Vielen ♥ Dank für deine lieben Worte...

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...