Dienstag, 8. Oktober 2013

Monument Valley

 
 
 
 
Das Monument Valley
 liegt innerhalb der Navajo-Nation-Reservation.

Es ist eine Ebene auf dem Colorado Plateau
an der südlichen Grenze des US-Bundesstaates
Utah zu Arizona und wird von den Navajo verwaltet.
Daher ist es kein Schutzgebiet.
Es ist bekannt für seine Tafelberge und diente Regisseur John Ford
bereits vor dem 2. Weltkrieg als Kulisse für Westernfilme.

Deshalb wird es auch als John-Fords-Country bezeichnet.
Hier wurden schon Filme wie zum Beispiel; Ringo, Faustrecht der Prärie,
Bis zum letzten Mann, Der schwarze Falke, Spiel mir das Lied vom Tode
aber auch neuere Filme wie Easy Rider gedreht.
 
Die Kulisse ist wirklich atemberaubend!
Wir waren einen halben Tag mit einem jungen Navajo unterwegs
und erfuhren viel über seinen Stamm, Kultur, Land und Geschichte.



 

















































 
 
 
 
Dieser Fels wurde John Ford's Point genannt.
Auf diesem Felsen ist auch John Wayne in einem von Ford's unzähligen
Westernfilmen zu sehen.
 
 
 
 












































 
 
 
 




 
 
 
 




























 
 
 
 
 Petroglyphen kommt aus dem griechischen und bedeutet in Stein geritzt.
Diese indianischen Steinritzungen zeigen Dickhornschafe.
 
 
 
 
 
 
 
 
...und weiter geht es richtig Moab!
 
Herzlichst
Melanie
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Wirklich toll die ganzen Bilder die du gemacht hast! Ich bin mir sicher, das gibt ein geniales Fotobuch vom Urlaub!
    Hast du einen Pol Filter auf der Linse?
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir! Der Name war übrigens ein Schnellschuss, wie es dazu gekommen ist, würde hier allerdings den Rahmen sprengen. Deiner ist aber auch nicht von schlechten Eltern, genauso wie Deine Bilder! Da trag ich mich doch gleich mal ein.
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. MEEEELANIIEEEEE.. was san des für WAHNSINNS buidln.:::: EIN SCHEEEENA wias andere:::: HOB JEDEN stein.... angschaut... der HAMMER.... puhhhh is des GENIAL... toll das des alles erleben KÖNNTS:::: und i find DEI Nachricht... bei mir ah gaaaanz TOLL....danke VOLLE liab von dir::: LOS eich NO AH bussal... DO... birgit

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Fotos. Lieben Dank fürs zeigen.

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Das sind einfach tolle Bilder! Ich war als Kind auch mit meinen Eltern in Colorado/Utah/ Arizona und diese Eindrücke werde ich nie vergessen. Deinen Kindern geht's da bestimmt genauso! Unbezahlbar!
    Ich habe mich total gefreut, dass du direkt wieder bei mir vorbei geschaut hast, obwohl ich sooo lange nichts mehr von mir hören bzw. sehen lassen habe. Danke!!!

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  6. Ob du's glaubst oder nicht...mir kommen gleich die Tränen!
    Die Bilder sind traumhaft schön...vorallem die mit deinen Süßen auf dem Pferd!
    gglg Monika

    AntwortenLöschen
  7. Gerade habe ich Deine wundervollen Reiseerlebnisse mit den phantastischen Fotos entdeckt... und förmlich verschlungen!!! Da wurden viele schöne Erinnerungen wach und die Zeit drehte sich zurück, denn vor Jahren habe ich mit meinem Liebsten eine ganz ähnliche Tour unternommen! Einige Orte auf Deinen Fotos habe ich sofort wiedererkannt... als ob ich erst kürzlich dort gewesen wäre! Danke für diese tollen Bilder und Erinnerungen, da ging mir jetzt wirklich das Herz auf! ...und ja, diese Ecke Amerikas ist traumhaft schön und Ihr werdet diese Reise gewiss immer in guter Erinnerung behalten!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Was für traumhaft schöne Fotos und sie erinnern mich an einen schönen Urlaub, als meine Tochter 2006 ihr Highschooljahr in Utah verbrachte. In Moab war es auch so schön - ja da könnt ich auch nochmal Urlaub machen..
    Viele Grüße Katrin aus K.

    AntwortenLöschen

Vielen ♥ Dank für deine lieben Worte...

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...