Montag, 7. Oktober 2013

Grand Canyon

 
 
 
 
Dass es eindrücklich sein würde,
damit hatte ich gerechnet.
 
Meine Erwartungen wurden aber noch übertroffen.
Als ich diese Schönheit sah,
glaubte ich alles gesehen zu haben,
was man gesehen haben muss!
 
 
 
 
























































Diese kleinen Freunde haben wir immer und überall angetroffen.
Einige waren sogar äusserst zutraulich.
 
 
 
 

 
 
 
 























Wir durften auch die abenteuerliche Erfahrung machen,
wie es sich anfühlt in kurzen Hosen und ohne besondere Regenausrüstung
bei strömendem Regen am Grand Canyon zu stehen!
 
Wir fürchteten schon in unseren eigenen Schuhen zu ertrinken
so voller Wasser waren die ;-).
 
Der Bus lies ewig auf sich warten und wir waren bis auf die Haut durchnässt.
Ein Wunder, dass wir uns nicht erkälteten.
 
Das verdankten wir wohl dem warmen Schokoladenbad,
das wir daraufhin im Hotel nahmen!
 
Regen und Schokolade...
da fühlten wir uns schon fast wie zu Hause :-).
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Am zweiten Tag waren die Aussichten schon erheblich besser!








































 
 
 
 
Besorgte Touristen machten uns, in ihrem besten englisch, freundlich darauf aufmerksam,
dass unsere Tochter sich gefährlich nah an den Abgrund traute.
Als wir sie daraufhin auf Schweizerdeutsch zurück riefen,
mussten sie lachen.
 
Wenn sie das gewusst hätten,
hätten sie sich nicht so viel Mühe geben müssen.
Ihre Muttersprache hätte für eine gute Verständigung durchaus augereicht :-).
Es waren nämlich Leute aus unserem nördlichen Nachbarsland ;-).

 
 
 
 








 
 
 
 








 
 
 
 
 
 
 
 
Und weiter ging die Reise...
 
Demnächst folgen Bilder vom Navajo Reservat.
 
Herzlichst
Melanie
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. WOW - wunderschöne Bilder sind das. Da ist man einfach nur sprachlos am Staunen! Toll, dass Ihr diese herrliche, sicherlich unvergessliche Erfahrung machen durftet. Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft!! Wie hat Deinen Kindern die Rundereise gefallen? Ich überlege, das nächstes Jahr mit meinem Sohn zu machen. Kalifornien oder Kanada.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. Ja, der Grand Canyon ist wirklich ein Traum. Und traumhaft sind auch Deine Fotos!!!
    Vielen Dank, dass Du mich auf eine kleine Zeitreise mitgenommen hast. Übrigens gabs diese kleinen Erdhörnchen (so nenne ich sie einfach mal) auch schon vor 20 ! Jahren ;-) dort.
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Wow was für tolle Bilder! Herzlichen Dank fürs zeigen!
    Herzliche Grüsse von der Vogelmama
    :-) . Deinen kleinen Piepmätzchen gehts prima bei mir! Freu mich immer noch jeden Tag darüber :-)
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  5. WOW, sind das schöne Aussichten. Danke. dass Du mich an Deiner Reise teilhaben lässt.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Melanie,
    deine Bilder sind wunderschön...ich habe auch den Südwesten der USA bereist...sieht so aus, als ob es die gleiche Tour ist ;-)
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Melanie,
    die Bilder sind wirklich atemberaubend, was für eine tolle Gegend, Deine Tochter schaut hier aus wie eine kleine Indianerin.
    Lieben Gruß
    Taty

    AntwortenLöschen

Vielen ♥ Dank für deine lieben Worte...

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...