Donnerstag, 17. Mai 2012

Daddy's day!




Manchmal muss es einfach schnell gehen.
 Dann ist Spontanität gefragt!
So ging es mir heute Morgen!!!
Den Schlaf gerade erst aus den Augen gerieben.
Kurz einen Blick in meine Mailbox und den Blog
und mit Schrecken festgestellt, dass heute Vatertag ist!

Hier in der Schweiz wird dieser nicht gefeiert.
Daher wusste ich das genaue Datum nicht.

Also schnell aus dem Bett gehüpft und in die Küche geschlichen,
dicht auf den Fersen gefolgt von meiner kleinen Maus.

Schnell den Tisch an der frischen Luft gedeckt.

- Papiertüte gedreht -
- mit Doilie und Tape aufgehübscht -
- Etikette bekritzelt -
- Schokoladen♥en gegossen -
- eine Packung Zitronen♥keckse aufgerissen -
- Keckse und Schokolade in die Tüte gefüllt -
- Liebster aus der Küche verjagt und auf die Couch verbannt -

Tja, Vatertag ist schon hart ;-).
Der Ärmste musste am Ende aufs Frühstück warten hi hi hi...
Mein Sohn hat sich dann erbarmt
und ihm, mit einem Glas Orangensaft, Gesellschaft geleistet.

Die Überraschung ist zum Schluss doch noch gelungen.
Aber kann mir vielleicht jemand erklären, wann nun der Vatertag ist?
Feiert ihr den immer am 17. Mai oder einfach an Christi Himmelfahrt?

Ein Kind hat mal gesagt:
"Muttertag ist einmal im Jahr - Vatertag immer!"

Ach, wie recht Kinder doch haben ;-).

Herzlichst
Melanie




Ps: Google spielt gerade "Mensch ärgere dich nicht" mit mir!!!
Ich kann wieder einmal keine Bilder hochladen,
weil ich angeblich keinen freien Speicher mehr habe!
Die Bilder hab ich komprimiert... was mach ich bloss falsch?!!


Bakers Twine : Baumhausfee










Kommentare:

  1. Hallo! Köstlich das zu lesen....hab ein breites Grinsen im Gesicht! Vatertag ist IMMER Christi Himmelfahrt!
    Liebe Grüße - und - bin gespannt auf nächstes Jahr bei Euch!!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Ja, an dem Spruch ist etwas dran! Not macht erfinderisch! Aber es sieht genial aus! Und mit einem Frühstück im Freien und leckeren Keksen kann man bei Papas doch immer punkten. Wir haben den Papa heute auch mal ausschlafen lassen. Was gar nicht so einfach war, weil die Kleine dauernd ins Schlafzimmer wollte, aber ich habe es geschafft und könnte glatt eine Karriere als Türsteherin starten;-)

    Liebste Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  3. aaaaaaah! Toll hingekriegt. Bei uns ist Papa heute arbeiten gegangen (wie ist ist das denn?).

    Herzlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mela! Ui - was ein Morgen - und alles noch sooo toll gerettet! Vatertag wird bei uns immer an Christi Himmelfahrt gefeiert. Also kein festes Datum. Aber erst in den letzten Jahren hat er in Deutschland an Bedeutung gewonnen. Finde es auch ganz nett! Hoffe Ihr hattet einen netten Tag. Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    na das hast du doch auf die Schnelle super schön hinbekommen.
    Und Vatertag wird bei uns immer an Christi-Himmelfahrt gefeiert. Also jedes Jahr zu einem anderen Datum :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mela,

    wunderschön hast du das hinbekommen... in der Schnelle kann man ja schon eher sagen "gezaubert!" :-)

    Ich hoffe, dein Mann hatte heute einen tollen Vatertag...aber wie gesagt, eigentlich hat er das ja 365 Tage im Jahr *grins*

    GLG in die Schweiz
    Anika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Mela,

    ich musste richtig schmunzeln bei Deiner Geschichte. Bei uns war's ähnlich, ich habe gestern Abend noch gebacken und war davon offenbar so erschöpft, dass mein Mann heute Frühstück machen musste, denn ich war einfach nicht wachzukriegen. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, herzlichst, Tin i

    AntwortenLöschen
  8. Du feierst Vatertag, obwohl es den bei Euch gar nicht gibt in der Schweiz? Das ist ja witzig. ;-)

    Ich glaube hier feiern nur die Männer den Tag (recht ausgiebig) die keine Kinder haben. Vatertag ist immer zu Christi Himmelfahrt.

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  9. liebe mela,

    gut gerettet :D
    und dem papa hats sicherlich gefallen...auch wenn er warten musste ;)

    wir waren heute in roggenhausen im wildtierpark...wahnsinn war da viel los. wir mussten sogar auf der unteren schanze parken...hui.

    wegen dem speicherplatz kannst du entweder noch was nachkaufen...oder die bilder kleiner hochladen.
    man hat nur einen gewissen platz und der ist halt leider irgendwann voll.
    allerdings habe ich auch schon öfter gelesen, dass man die bilder mit 800x600 pixel hochladen kann und sie dann keinen platz wegnehmen...aber obs stimmt...keine ahung :)

    liebste grüsse und euch ein tolles langes wochenende,
    jules

    AntwortenLöschen
  10. Upps, da hab ich was verpasst!

    Danke für den Wink und werde mir da etwas einfallen lassen *müssen-dürfen-sollen-wollen*

    Lieber Gruss
    Karin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mela
    Was? Vatertag? Ehrlich.....den verbanne ich sofort aus meiner Agenda, falls der dort überhaupt irgendwann aufkreuzt :-). Aber eigentlich wäre es ja wirklich Gleichberechtigung. Aber da bei uns sowieso ich in der Küche stehe gibts diesen Tag nicht. Aber zwischendurch darf auch er die Seele baumeln lassen und dann sputen wir und er kann es sich gutgehen lassen. Wir definieren aber dafür kein Datum. Aber ich bin sicher, dein Mann hat es SEHR genossen und die Kinder auch :-). So spezielle Tage sollte man "wie auch immer man sie dann auch nennen mag" öfters einführen....denn auf beiden Seiten freut man sich darüber. Mit den Fotos hatte ich bisher noch keine Probleme gehabt. Aber vielleicht klappt es, wenn du dazwischen herunterfährst und dann wieder neue einfügst. Mein PC benötigt manchmal solche Versuche, und dann erhalte ich keine Fehlermeldungen mehr. Herzliche Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Einfach toll, eine süße Idee!!
    GLg♥Doris

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mela
    Sooooo süss Dein Post!
    Einen sonnigen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Da hat sich wenigstens ein Papa in der Schweiz freuen können... süsse Idee!
    Bei uns wird Vatertag auch nie gefeiert, ich wüsst auch nicht, wann der ist. Eigentlich ziemlich gemein...
    Wegen des verwitterten Holzes und Männer so im allgemeinen... ich möcht so gern einen Couchtisch aus Europaletten auf grossen Rollen machen... hab ich auch keine Chance... seufz...
    Herzliche Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  15. hey
    ist dir doch auch soontan gut gelungen ;-)
    bei uns wird der vatertag meistens vergessen, er ist nicht da oder oder...nächstes jahr MUSS sich das aber ändern..hihii
    herzlichen gruß und nen schöönen sonntag noch
    fr gerle :-)

    AntwortenLöschen
  16. hallo mela,
    danke für deinen lieben kommentar zum stoffrausch :)
    du hast nach den maileg-möbelchen gefragt: ich hab sie im Town&CountryHome gefunden. schau mal in meiner seitenleiste, da steht der link.

    schönen tag wünscht dir
    die dana :o)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Mela,

    du mußt unbedingt am Dienstag in meinem Blog schauen...da liegt was für Dich!

    Liebe Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
  18. so schnell und so schön "gezaubert" und Danke für Deinen Schreibstil, der mich beim Lesen zum Schmunzeln und Grinsen brachte :) Hab einen wunderschönen Abend bis denn

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Mela,
    das hast Du aber spitze hinbekommen, mit dem spontanen Geschenk. Der Vatertag ist immer an Christi Himmelfahrt!
    Wir hatten hier gleich noch den Geburtstag meines Mannes und die Kommunion meiner Tochter am gleichen Tag. Abends war ich dann fertig :-)))!
    Vielen lieben Dank auch für Deine Worte zum Buch. Ich freu mich da sehr darüber!
    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Hey Mela,
    Ich habe seit Monaten nichts mehr gewonnen und jetzt läufts wie am Schnürchen;-) Ich kann es selbst kaum fassen. Ich muss morgen unbedingt Lotto spielen!

    Liebste Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  21. In Deutschland ist Vatertag an Christi Himmelfahrt, aber sonst meistens an einem anderen Tag.

    Bei uns in Österreich ist es dieses Jahr der 10. Juni - "In Österreich versteht man unter dem Vatertag den 2. Sonntag im Juni, der dort nicht in Form von "Herrenpartien" begangen wird, sondern analog zum Muttertag einen Anlass zum Kauf von Blumen und kleinen Geschenken bieten soll. Der Vatertag wurde in Österreich erstmals 1955 gefeiert." - also kommt er erst :-)

    Deine Idee finde ich so schön - super, daß ihr den Tag dann doch noch "gefeiert" habt!

    Kreative Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  22. Hätte ich deinen Blog mal schon vorher gekannt, dann hätte ich auch so ein schönes Geschenk gehabt, für meinen Papa, eine Kleinigkeit sollte es doch irgendwie sein, aber nach etlichen Jahren gehen einem langsam auch die Ideen aus und was selbstgemachtes ist einfach immer toll.

    AntwortenLöschen

Vielen ♥ Dank für deine lieben Worte...

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...