Samstag, 3. März 2012

Licht aus der Tüte!

 


























  

Material:

 Sandwitchtüten
Tonpapier
Schere mit Zierschnitt
Weissleim
Locher
Maskingtapes
Satinband


1. Aus dem Tonpapier ein Motiv ausschneiden oder Stanzen.
Ich habe den Vogel und die Herzen
mit einem Bleistift vorgezeichnet
und danach ausgeschnitten.

2. Das Motiv auf die Tüte kleben.

3. Die Kanten bei der Öffnung
mit einer Zierschere verschönern.

4. Mit dem Locher oben auf der Vorderseite
zwei Löcher stanzen.

5. Vorsichtig das Band von innen durch die zwei Löcher
ziehen und aussen eine Schlaufe binden.

6. Mit Maskingtapes von der lieben Baumhausfee ;-)
die Tüten verschönern!

Zum Schluss ein Glas mit einem Rechaudkerzchen in die Tüte stellen...
und das kleine Kunstwerk bewundern.

Kerzen nie unbeaufsichtigt brennen lassen!!!

Viel Spass beim Nachbasteln.

Herzlichst
Melanie






Kommentare:

  1. Schööön .... mit den Tüten kann man ja so viel verschiedenes "basteln".
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön gemacht! Wo hast du die Sanwichbeutel mit Boden gefunden? Ich hab leider nur solche ohne Boden und das ist mir zu gefährlich, wenn diese samt Kerzen kippen.
    Für mein Vogelhäuschen habe ich etwas dickeres Papier verwendet und mittels Sprühkleber aufgeklebt.
    Liebe Grüsse
    Marielle

    AntwortenLöschen
  3. Die Lichtertüten sehen so wunderhübsch aus, so schön geworden! Liebe kukuwaja Grüße aus Berlin und ein schönes Wochenende !

    AntwortenLöschen
  4. Deine Lichtertüten sind super schön anzusehen. Und ich denke ich werde das mal nachbasteln :)

    LG
    Amarilia

    AntwortenLöschen
  5. Eine nette Idee!
    Fällt mir gleich was Österliches ein!

    Lieben Gruß,
    Veridiana

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön! Das richtige für den Frühling.....
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen toll aus ! Vielen Dank für die Inspiration, habe mir die Idee gleich abgespeichert; ist auch ein schönes Mitbringsel. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ganz zauberhaft!

    Ist mein Herzchen eigentlich schon bei Dir angekommen?

    Falls Du meinen Blog vermisst, Du findest mich nun unter
    purevielfalt.blogspot.com

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Mela
    Habe die Sandwichbeutel studiert und habs geschnallt, juhuiii! Danke für deine Info.
    Liäbä Gruäss
    Marielle

    AntwortenLöschen
  10. Eine wunderschöne Idee!
    Danke.

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  11. Das ist wirklich eine hübsche Idee!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. die Tüten sind ganz toll und jetzt geh ich mir mal deine französischen Zöpfe anschauen! Sowas will ich für meine Tochter zur Kommunion machen! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Mela,

    die Wandfarbe habe ich von OBI, die habe ich anmischen lassen. Sie heißt Granit50 Alpina Style 06, Obi Design Coll Matt, Basic M1.

    Liebe Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für diesen tollen Tipp! Morgen wird gebastelt........:-)

    Liebe Grüße
    Dina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Melanie,
    diese Tütchen sind ja soooooo süß - also gleich ein Neues Projekt ;o) Da staune ich aber, wenn Du solch schöne Vögelchen zeichnen kannst... ;o)
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog - ich kann Dir nur sagen, trau Dich - es ist garnicht so schwer mit der Torte. Der Fondant lässt sich wunderbar verarbeiten und man bekommt so manche Ideen während dessen ;o)) ganz liebe Grüße von mir an Dich

    AntwortenLöschen
  16. ahhh...ich muss mir endlich auch mal sandwichtüten zu legen...schon länger wollte ich das licht in tüten selbst mal probieren. danke für den anstoss :)
    und das graue maskingtape passt perfekt dazu :)

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  17. jöööö, so schöni sächali hesch zauberet!
    unglaublich was "frau" mit a bits papier und klebstreifa alles kann macha!
    kompliment!
    liaba dank für dis bsüachli bi miar,
    carla

    AntwortenLöschen

Vielen ♥ Dank für deine lieben Worte...

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...