Mittwoch, 31. August 2011

Sun fun and nothing to do...

 



 


 




...weitere Fotos von der traumhaftschönen Insel Spiekeroog! So das wärs dann gewesen mit unserem Ferientrip an die Nordsee. Ich hoffe es hat euch gefallen und euch neugierig gemacht. Wenn ihr nicht zwingend 30° C braucht und euer Herz für Abenteuer und Nostalgie schlägt, dann seit ihr an der Nordsee gut bedient.

So... in Zukunft sollt ihr hier wieder mehr genähtes finden. Ich freu mich schon auf das rattern der Nähmaschine.

Liebs Grüessli
Melaby

Dienstag, 30. August 2011

Plitsch...platsch...





Kinder lieben das Meer einfach! Da braucht die Sonne nicht zu scheinen. Sie wissen sich auch so zu vergnügen. Mit ihren Gummistiefeln mal in die grösste Pfütze der Welt zu springen und zu plantschen, das hat durchaus auch seinen Reiz.




Unsere kleine Maus liebt Federn. Davon gab es am Strand zwar nicht so viele wie Muscheln aber trotzdem reichlich! Als wir die Schifffahrt zu den Seehundbänken unternahmen flog sogar eine über das ganze Deck direkt in ihren Schoss!!! Wir staunten nicht schlecht! Das war echt eine Filmreife Szene... ein Geschenk des Himmels ;-)!
Solche kleinen und grossen Überraschungen wünsch ich euch von Herzen und das ihr die Zeit habt euch an diesen wunderbaren Augenblicken zu freuen.

Liebs Grüessli
Melaby







Montag, 29. August 2011

Tilli lebt!


Das ist Tilli. Sie ist gerade mal ein paar Tage alt und ich habe ihr ein wenig Zeit gegönnt um sich von den Strapazen zu erholen. Tilli ist ein kleines Bärchen das mir sehr gefällt. Sie ist ungeplant entstanden. Vor ein paar Tagen hatte ich Lust etwas kleines zu entwerfen und zu nähen.


 

Ich muss sagen... sie ist "klein aber oho"! Je kleiner die Werke um so kniffliger die Herstellung. Da ich noch nie so ein zierliches Geschöpf angefertigt hatte fehlte mir die Erfahrung und so riss ich dem armen Ding beim Wenden des genähten Stoffes beinah den ganzen Kopf ab!!!

Ups... das sieht aber gar nicht gut aus! Ich war ziemlich frustriert und wollte es weg schmeissen. Aber da ich prinzipiel dagegen bin, dass man ein Leben wegwirft nur weil die DNA nicht stimmt oder ein paar Gliedmassen fehlen, leitete ich sofort eine Notoperation ein. Nun erinnert nur noch die Narbe an das schreckliche Ereigniss. Damit Tilli sich trotzdem hübsch findet hab ich ihr kurzerhand einfach noch ein Halstuch umgebunden.

Et voilà...
sieht sie nicht bezaubernd aus?!
Meine Tochter freute sich sehr über dieses kleine, unvollkommene Geschöpf!

Denn das Wichtigste war ja vorhanden... der Bauchnabel!!!

Es liebs Grüessli
Melanie & Tilli


Sonntag, 28. August 2011

Die Wattwanderung...









 





Das Wetter war an diesem Tag gar nicht freundlich. Trotzdem war die Wassertemperatur erstaunlicherweise angenehm warm. Es war eine interessante Tour bei der wir einiges über das Wattenmeer und seine Bewohner erfuhren. Das Meer biergt so einige Gefahren. Ebbe und Flut treten sehr schnell ein und werden von ahnungslosen Touristen oft unterschätzt. Ohne Kompass oder Führer sollte man sich nie zu weit hinaus wagen und für eine Wanderung zu den Inseln durch den morastigen Schlick sollte man gesund sein und über gute Konditionen verfügen. Ansonsten kann es sehr gefährlich werden.




Samstag, 27. August 2011

Jever...

 
















Jever hat mir sehr gut gefallen. Dieses kleine nostalgisch anmutende Städtchen hat Charme.
Wer an die Nordsee fährt, sollte sich einen Abstecher nach Jever nicht entgehen lassen.

Liebs Grüessli
melaby


Ebbe & Flut









































Ebbe und Flut sind sehr eindrücklich. Wohin diese Menge von Wasser fliesst begreife ich noch immer nicht!
Das Wattenmeer bietet auch eine super Gelegenheit um Krabben zu fangen. Für die Kinder ein tolles Abenteuer... und für die Krabben?! Die taten mir leid. Ich möchte ja nicht wissen, wie oft die schon gefangen und wieder freigelassen wurden.

Liebs Grüessli
melaby



Dienstag, 23. August 2011

Hoppe hoppe Reiter...





Die Kids haben es genossen. Die Ferienanlage bot Reiten an.
Das wollten sie sich auf gar keinen Fall entgehen lassen!
Sie ritten Brina und Klärchen zwei süsse kleine Ponys.
















Ben fühlte sich wie ein richtiger Cowboy!




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...