Mittwoch, 21. Dezember 2011

Der Nussknacker...











Ist mein persönliches Geburts-Weihnachstgeschenk an mich ;-)!

Wie ich dazu kam, freut mich ganz besonders.
Vergangenen Sonntag hatten meine Schwestern mich nach Basel an den Weihnachtsmarkt entführt.

Nicht zu fassen, dass ich erst einundreissig werden musste, um das mal zu erleben!
Also falls ihr noch nie da wart, müsst ihr da unbedingt mal hin!!!
Die Stadt selbst ist ja schon "sehenswürdig", aber wenn sie sich mit vielen kleinen Marktständen schmückt die wie kleine Häuschen aussehen, dann ist sie geradezu unwiderstehlich ;-).

Dieses Jahr hatten sie noch einen zusätzlichen Marktplatz mit einem wunderbaren Märchenwald für die Kleinen.
Da konnte man sich ans offene Feuer setzen und Stockbrote backen, Kerzen ziehen, einen Kerzenständer schmieden, mit einer handbetriebenen Eisenbahn fahren...

...einfach ein Traum für kleine und grosse Kinder!
(Und für Eltern die nie erwachsen werden.)

Ach ja, eigentlich wollte ich euch vom Nussknacker erzählen.
Eben solch nostalgische Modelle hab ich mir da angesehen und wäre ich nicht gestanden, dann hätte es mich vom Hocker gehauen. Sie waren mir einfach zu teuer. Klar, hinterher muss ich schon sagen, Handarbeit hat halt ihren Preis.

Hinzu kam, dass meine Lieblingsfarbe nicht vorhanden war.

Am Montag lief ich dann doch tatsächlich im Ausverkauf geradewegs an einen weissen Nussknacker heran!!! Jiiiipi!!! Die Verkäuferin bestättigte denn auch, dass es sich nicht nur um ein Dekostück handle, sondern auch voll funktionstüchtig sei! 
Zz zz...
Sie hatte bestimmt recht! Wahrscheinlich hab ich die falschen Nüsse gekauft ;-).

Tja, auch Soldaten gehen mal in Pansion und meiner gehört wohl zu denen, die aus der Armee entlassen wurden *blinzel*.





Hört ihr wie der Ärmste mit den Zähnen klappert?

Keine Angst, ich hab ihn nicht draussen gelassen... 
aber ein Soldat wird doch wohl noch ein kleines Weilchen für ein Photo 
in der Kälte stehen können, oder?! ;-)

Herzlichst
Melanie



Kommentare:

  1. Guten Morgen Melanie,
    der "Soldat" ist wunderschön. In weiß sieht er einfach nur toll aus. Da hätte ich auch nicht widerstehen können. Du hast wirklich Glück gehabt!!! Egal, ob er noch Nüsse knacken kann oder nicht, er ist toll. Und sehr fotogen, muss ich sagen!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag,
    liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Einen weißen Nussknacker habe ich ja noch nie gesehen der ist ja wunderschön
    Deine Bilder sind wieder genial
    GGLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  3. oh der nussknaker sieht ja bezaubernd aus.
    wünsche dir eine gesegnete weihnachtszeit.
    umarme dich daniela

    AntwortenLöschen
  4. Das wäre jetzt gleich meine erste Frage gewesen, ob Du nicht fürchtest, dass Dein wunderschöner Nussknacker draussen in der Feuchtigkeit Schaden erleidet...
    Da hattest Du wiklich Glück, den zu finden, und zu einem bezahlbaren Preis. Dass er nicht wirklich Nüsse knacken kann, darüber kann man doch bei so viel Schönheit locker hinweg sehen.
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  5. Wow, der ist echt schön... So ganz in Weiß sieht er echt edel aus. Ja, man muss sich auch mal was gönnen *gg* - viel Freude damit !!!
    GLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  6. woah...ich bin ja eigentlich nicht soooo der nussknackerfan...aber bei dem prachtkerl hätte ich auch überlegt :) in weiss hab ich noch nie einen gesehen, der ist echt wunderhübsch.

    wart ihr auch auf dem weihnachtsmarkt am münsterplatz? ich habs dieses jahr nur auf den barfüsserplatz geschafft, aber da wars auch schon gemütlich :)

    liebe grüsse und einen schönen start in den tag,
    jules

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Melanie ,
    Danke für Deine lieben Zeilen auf meinem Blog ! Habe mich auch schon bei Dir umgeschaut und es ist sehr schön hier ... deshalb habe ich mich soeben als Leserin eingetragen !
    Dein Nussknacker sieht wunderschön aus ... den hätte ich auch nicht stehen lassen !!!

    Liebe Grüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  8. Hi Jules, ja wir haben uns alles gaaaanz genau angesehen *schwärm*. Mein knackiger Soldat ist übrigens von Möbel Pfister... nur für den Fall dass du noch ein Geschenk für dich brauchst ;-). Hi hi...

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ist das ein wunderschöner Nussknacker!!! In dieser schönen "Farbe" sieht er einfach zauberhaft aus! Einen weissen Nussknacker habe ich auch noch nirgends entdeckt...
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Mela,
    das schockt mich gar nicht...und dass ihr keinen Fehrnseher habt finde ich klasse und bewunderswert. Habe auch schon darüber nachgedacht, aber irgendwie noch nicht geschafft ganz darauf zu verzichten.
    Der Baum wird jetzt auch jedes Jahr kleiner, mache es hauptsächlich wegen meinem Sohn.

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Schnee, der schmilzt, als gar kein Schnee :(

    AntwortenLöschen
  12. ...den Nussknacker hätte ich auch genommen...der ist echt toll...!!
    Danke das Du bei mir kommentiert hast...so kann ich jetzt Deinen wunderschönen Blog weiter verfolgen!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melanie,
    vielen Dank für Deinen Besuch auf meiner Seite.
    Du hast einen sehr schönen Blog und ich habe mich bei Dir als Leserin eingetragen.

    Einen weißen Nussknacker habe ich noch nie gesehen, der hätte bei mir auch einen Platz gefunden.

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Melanie,
    wow ein weißer Nussknacker, echt toll! Dein Blog ist sehr schön, komme jetzt öfter zu Besuch!
    Und herzlichen Glückwunsch zum Gewinn bei KreativPerspektive, ich hab auch schon so viel gewonnen in der Bloggerwelt, diesmal nicht, ist aber o.k. *lach!
    GGGGLG
    Angi

    AntwortenLöschen
  15. Ein herzliches Willkommen allen neuen Leserinnen!!! Ich freu mich über jede von euch aus tiefstem Herzen!!!

    Dir liebe Angi danke ich ganz fest, dass du mich auf meinen Gewinn aufmerksam gemacht hast! Ich hab's doch tatsächlich gar nicht mitgekrigt ;-)!

    Einen vorweihnachtlichen "knuffl"
    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Melanie ,

    ich wünsche Dir und Deiner Familie ein zauberhaftes Weihnachtsfest !

    Liebe Weihnachtsgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Melanie,

    ich habe mich sehr über deinen "Jubel-Kommentar" gefreut! Herzlichen Glückwunsch!

    Ich bräuchte allerdings noch deine Postanschrift, damit ich sie an Knaufine weiterleiten kann. Kannst sie mir gerne per E-Mail mitteilen. Deinen Gewinn bekommst du dann von Knaufine zugeschickt.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein friedvolles Weihnachtsfest! Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen

Vielen ♥ Dank für deine lieben Worte...

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...