Freitag, 18. März 2011

Frühlingsgeflüster


Es gibt Dinge die stumm sind und doch sprechen sie mehr als tausend Bände. Der Frühling erwacht und mit ihm entfalten sich vergessene Farben und Gerüche... er kleidet die Wiesen und hüllt kahle Bäume in einen Blütentraum. In meinem Garten spriessen endlich die tot geglaubten Krokusse und unser Haus ist erfüllt vom Duft wunderbarer Tulpen und Ranunkeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen ♥ Dank für deine lieben Worte...

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...